Greve_Innenausbau_Kassel_0561-8164944

Greve Innenausbau Kassel

Tel.: 0561-8164944 - Fax 0561-8164945 - Mail: kontakt@greve-innenausbau.eu

Fußbodenbelag

Fußbodenvorbereitungsarbeiten


Firma Greve bietet Ihnen die unten aufgeführte Bodenbeläge in fertiger Arbeit.


Fußbodenvorbereitungsarbeiten sind unbedingt zu beachten und zu berücksichtigen.
Den Altbelag entfernen, neuer Estrichaufbau (z.B. von Knauf, Trockenestrich Bodensystem) nachspachteln bzw. gesamte Bodenfläche mit Ausgleichsmasse ausgleichen, schleifen, (Verwendungszweck) grundieren, Dehnungsfugen beachten, Übergangsschiene setzen, PE - Trittschalldämmung und und und
Belag kleben oder schwimmend verlegen, welche Versieglung, Sockelleisten - Scheuerleisten montieren, Acryl abdichten

Greve Innenausbau - Fußboden

Massivparkett
Massivparkett besteht aus Massivholzstücken; mehrere Ausführungsarten werden unterschieden: Massivparkett wird üblicherweise roh verlegt und dann mit der Parkettschleifmaschine in mehreren Schleifgängen abgeschliffen. Anschließend erfolgt die Oberflächenbehandlung mit Parkettlack, Fußbodenöl oder Wachs.


Hochkantlamellenparkett (Massivparkett)
Hochkantlamellenparkett (HKL) besteht wie das Mosaikparkett aus einzelnen Vollholzlamellen mit einem Querschnitt von meist ca. 8 mm × 22 mm. Dieses Parkett ist ein sogenanntes Restprodukt aus der Mosaikparkett-Produktion. Die einzelnen Lamellen werden hochkant angeordnet und durch Papierstreifen, Kunststoffnetze oder Klebebänder in Verlegeeinheiten zusammengehalten. Durch die größere Stärke von 22 mm kann das Parkett häufiger geschliffen werden und wird deshalb vorwiegend im gewerblichen Bereich verwendet. Es trägt daher auch den Beinamen Industrieparkett. Hochkantlamellenparkett findet wegen seiner beliebten Optik als Designboden in letzter Zeit vermehrt auch im Wohnbereich und in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Museen oder Ausstellungszentren Verwendung. Heutzutage wird auch immer häufiger Hochkantlamellenparkett in der Stärke 10 mm verwendet, seltener auch 16 mm.


Fertigparkett ist ein bereits verlegefertig produzierter Bodenbelag aus Holz bzw. mit Holzoberfläche für Räume in geschlossenen Gebäuden.
Beim Fertigparkett sind die einzeln zu verlegenden Stäbe oder Planken schon fertig versiegelt oder geölt, etc. Das Parkett aus Massivholz oder als Mehrschichtparkett (Edelholznutzschicht auf ein Trägersystem aus meist günstigerem Nadelholz oder Multiplex mit oder ohne Gegenzug aufgebracht) ist frei von Oberflächenfehlern und besonders passgenau verarbeitet. Der Vorteil liegt im Besonderen in der einfachen und kostengünstigen Montage auf der Baustelle, da schleifen, kitten und endbehandeln entfällt. Ein Fertigparkett ist wesentlich schneller „bewohnbar“.


Ein Parkettboden ist teurer als ein Laminatboden, dafür kann Parkett durch Schleifen und Versiegeln in der Regel mehrfach renoviert werden, was bei Laminat nicht möglich ist.

Laminat:
Die edlen Produkte der Laminat Kollektion vereinen faszinierende elegante Optiken mit anspruchsvoller Individualität. Ein unverwechselbares Design inspiriert dazu, Räume außergewöhnlich zu gestalten. Der besondere Charme der Laminatböden lässt zudem eine unübertroffene Ausstrahlung zur Geltung kommen. Neben Dekor und Dielenformat bestimmt das Fugenbild des Laminatbodens entscheidend die Charakteristik des Bodenbildes. Umlaufende V-Fugen der Laminat Deluxe-Böden heben die einzelnen Dielen hervor und unterstreichen die natürliche Optik.



Wir bieten an Parkettfußboden: inkl. aller Vorarbeiten, liefern, verlegen, aufarbeiten, abschleifen, Oberflächenversiegelung (Öle, Wachse, Lacke), alles in fertiger Arbeit - dmit Ihr Fußboden wieder glänzt.

Linoleum: Marmoleum click;
Marmoleum click kombiniert die Vorzüge eines natürlichen Materials mit den Vorteilen einer einfachen Verlegetechnik.
Die Oberfläche besteht aus Linoleum eine integrierte Trittschalldämmung ist unten aufgebracht.
Linoleum wird aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt und ist extrem strapazierfähig und pflegeleicht.
Die einfach zu verlegenden Fußbodenpaneele lassen im Handumdrehen einen Bodenbelag entstehen, der die beste Basis für eine gesunde Wohnumgebung bildet.
Marmoleum click (Beispiele)

Textile Beläge:
Hauskollektion, Flotex, Schmutzfang, Nadelvlies, Kunststoffrasen, Astra Sisal + Cocos, Astra Stufenteppiche / Sisal, Unterlagen für Bodenausstattungen, Bodenschutzmatten
PVC - CV Belag: CV-Reliefbeläge, Interline elastische Objektbeläge, Armstrong DLW-Linoleum / Homogen, Forbo Linoleum, Tarkett Linoleum, Tarkett Objektkollektion, Objectflor-Performa, Gerflor Mipolam Objektkollektion, Amtico Designbeläge, Stratica Designbeläge, Armstrong DLW-Elements-Designbeläge, Astral

Bodenbeläge für den Gesundheitsbereich: In Kliniken, Sanatorien, Praxen, Anstalten und Pflegeheimen werden an die Bodenbeläge große Anforderungen gestellt. Diese müssen strapazierfähig sein, einen hohen hygienischen Standard aufweisen und Komfort bieten. Zudem haben sie einer strengen Kosten-Nutzen-Analyse zu genügen.
Die oben aufgeführten Produkte, erfüllen diese Anforderungen vollumfänglich, denn sie bieten ein natürliches Raumerlebnis und lassen sich schnell und kostensparend nass oder trocken reinigen.



Wohlfühlsparen!

Sparen Sie durch Modernisierung im und am Haus,
steigern Sie dadurch den Wert Ihrer Immobilie

Dämmen und Luftdichtheit nach der EnEV! Wir bieten Ihnen die Energieeinsparung fürs Haus und Sie schonen die Umweltl!
Auch Fenster gehören zur Energieeinsparung!

GEBÄUDEDÄMMUNG = WERTSTEIGERUNG




Innenausbau - Renovierung - Modernisierung
Wärmeschutz - Schallschutz - Brandschutz
Trockenbau - Bodenbelag - Fenster - Türen
Treppenhausrenovierung - Dachbodenausbau
Dämmung für Fassade, Keller und Dachgeschoß
Umbauarbeiten - Abrissarbeiten
Demontagearbeiten -Montagearbeiten
Mauerwerksöffnungen - Reparaturarbeiten
Schreinerarbeiten
Fliesenarbeiten
Maler- Tapezier- und Putzarbeiten in Kooperation

Besuchen Sie unseren Innenausbau-Shop.eu und erleben Sie die Vielfalt Zimmertüren - dient nur zur Information keine online Bestellmöglichkeit!

StartseiteSitemapImpressumKontakt